Ehre das Gesetz. Ehre den Berg.
 

 Zwielicht

Gast
avatar

 Gast




Diese Erinnerung wurde am So 3 Jan 2016 - 23:29 von ©Gast hinterlassen.

" Es gibt kein Gut und kein Böse. Du entscheidest selbst was richtig und was falsch ist"

A L L G E M E I N E S
Name: Zwielicht
Alter: 25 Monde
Geschlecht:  weiblich ♀
Clan: Schattenclan
Rang: Allsehendes Auge

A U S S E H E N
Augenfarbe: Grün | Blau
Fell: (Musterung : bräunlich schwarz, Länge : kurz , Farbe : verschieden)
Statue: (Höhe & Breite: Durchschnitt, leicht muskolös, normal gebaut)
Besonderes:
Kaliko-Katze

Allgemeines:
Zwielicht ist ein Blickfang und das sei nicht unbedingt im positiven Sinn gemeint. Wer diese Katze sieht muss zweimal hinschauen um seinen Augen zu trauen. Eine Gesichtshälfte ist komplett schwarz, die andere orange und ebenso besitzt sie zwei verschiedene Augenfarben. Diese Besonderheit brachte ihr den Namen Zwielicht ein. Schon von Geburt an war sie etwas besonderes im Clan, nur wusste man nicht ob das gut oder schlecht war. Würde sie einmal eine gute oder schlechte Katze werden? Manch einer sieht es als ein Omen, dass ihr Gesicht in hell und dunkle eingeteilt ist.
Ihr restlicher Körper ist braun und schwarz gemischt, an der Brust ein wenig weiß.
Was die länge ihres Fells angeht, ist es recht kurz gehalten und kommt daher mehr dem ihres Vaters. Aber das macht die Pflege auch einfacher.
Sie ist schlank, was nicht heißt das sie schwach ist. Sie lässt sich in einem Kampf nicht einfach ohne Probleme auf dem Boden werfen, nur ist es in ihrem Sinne besser auf Flexibilität als auf Muskelstärke zu bauen.


S T A M M B A U M
Mutter: Nebelschatten | Schattenclan| Lebend | NPC
Vater: Gewittersturm | Schattenclan | Verstorben| /
Bruder: Nachtflügel | Schattenclan | Lebend | NPC
Schwester: Leuchtstern | Schattenclan | Lebend| NPC

Gefährte/in:
Jungen:

Mentor: Braunblatt| Schattenclan| Unbekannt| NPC
Novize:

V E R G A N G E N E S

Zwielicht ist die Tochter von Nebelschatten und Gewittersturm und erregte bei ihrer Geburt großes Aufsehen. Noch nie hatte man eine Katze mit so einem Aussehen gesehen. Es gab sogar Clanmitglieder die behaupteten sie sei verflucht. Braunblatt, der damalige Anführer des Clans, überging die Zweifel der wenigen und verlangte man sollte Zwielicht behandeln wie alle anderen. Aber dem war natürlich nicht so. Einige gingen ihr aus Angst aus dem Weg, andere lachten sie aus. Spielen konnte sie eigentlich nur mit ihren Geschwistern. Das witzige daran: Ihr Bruder ist ein komplett schwarzer Kater, ihre Schwester komplett orange. Da Zwielicht Farben von beiden trug sagten ihre Eltern stets sie sei die Verbindungen zwischen ihnen. Sie litt sehr unter der Ablehnung der Anderen, schließlich konnte sie nichts für ihr Aussehen.
Und wieder war es Braunblatt der sich ihrer Annahm. Er machte sie zu seiner Schülerin und puschte ihr Selbstbewusstsein. Er sagte ihr sie soll sich nicht davon beeinflussen lassen was die anderen über sie sagen. Ihr heutiger Leitsatz : " Es gibt kein Gut und kein Böse. Du entscheidest selbst was richtig und was falsch ist" stammt von ihm. In seinen Augen spielte die Farbe des Fells keine Rolle, sondern das was sich dahinter befand.
Zum ersten Mal überraschte sie ihren Clan bei ihrer Prüfung zum Knochentreiber. Braunblatt ließ sie absichtlich gegen jemanden antreten der ihr misstraute und dies auch offen zeigte. Die Novizin ging nicht auf seine Provokationen ein, trickste den Älteren aus und besiegte ihn. Aber sie tötete den Kater nicht und zum ersten Mal änderte jemand seine Meinung von ihr.
Eines Tages tauchte eine graue Katze in ihren Träumen auf, die sie bat zum Fluss zu gehen und dort nach ihrem jungen zu schauen. Obwohl es nur ein Traum war ließ er sie nicht los und sie brachte die Patrouille – wenn auch mit einer Lüge – dazu in die Nähe des Flusses zu gehen. Tatsächlich hörten sie dort kurze Zeit später einen Schrei. Ein junges war ins Wasser gefallen. Der Gruppenführer lief über die Grenze und holte das Kind aus dem Wasser. Als Himmelclan Katzen auftauchten dachte sie zuerst es handle sich um eine Entführung, aber der junge Kater erzählte die Wahrheit und versprach nicht mehr einfach abzuhauen. Er bedankte sich sogar bei dem anderen Clan für seine Rettung. Als Zwielicht ihm sagte er soll in der Nähe seiner Mutter bleiben, erfuhr sie, dass diese nicht mehr lebte...
Erst jetzt erzählte sie Braunblatt von ihrem Traum und das war für ihn ein Zeichen. Zwielicht sollte zum lernendem Auge werden und eines Tages seine Nachfolge antreten. Wieder teilte sich der Clan in zwei Lager, in die Katzen die hinter ihr standen und jene, die ihr immer noch misstrauten. Doch Braunblatts Worte waren gesprochen.
In den nächsten Monden schaffte sie es noch mehr Katzen auf ihre Seite zu bringen und die Zahl der Zweifler immer kleiner werden zu lassen. Wer sich einmal näher mit ihr befasste begriff nämlich schnell, dass sie gar kein Dämon war, sondern sehr freundlich und offen.
Ausgerechnet dann verschwand Braunblatt. Nachdem er auf dem Weg zur Mondhöhle war, kam er nicht mehr zurück. Erst Tage, dann Wochen. Alle versuche ihn zu finden blieben erfolglos und so sollte Zwielicht seine Nachfolge antreten.
Natürlich erweckte das wieder Misstrauen in den Zweiflern, manch einer behauptet sogar sie selbst habe Braunblatt aus dem Weg geräumt um seinen Platz einzunehmen. Dabei macht sie sich genau dieselben Sorgen um ihn wie alle anderen.
Sie trat die Nachfolge an, schwor jedoch nicht eher zu ruhen, ehe sie herausgefunden hat was mit Braunblatt passiert ist.  

C H A R A K T E R
Persönlichkeit:
Selbstbewusst, Loyal, Hilfsbereit, Offen, Stolz, Mutig, Mitfühlend
Vorlieben: Nächte & Schatten, Vertrauen, Vogel
Abneigungen: Hitze, Misstrauen, Käfer
Stärken: Flink, Aufmerksam, Zuhören/Lauschen
Schwächen: Schlechte Ausadauer, Wird durch Hitze geistig und körperlich schwach, Hoch springen
Lieblingsessen: Falke


Zuletzt von Zwielicht am Do 7 Jan 2016 - 23:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Waffelfresser
Beiträge :
347
Anmeldedatum :
15.09.15
Alter :
20
Ort :
In der Wildnis
avatar

 Kryo




Diese Erinnerung wurde am Do 7 Jan 2016 - 23:34 von ©Kryo hinterlassen.
Schwächen
Wie genau ist das mit Wird durch Hitze geistig und Körperlich schwach gemeint? Hat sie Angst vor dem Feuer oder was?

Allgemeines Aussehen
Felllänge und Statue wurden nicht beschrieben.

Ansonsten passt alles soweit und der Vermisste Anführer wird in die Vergangenheit geschrieben.



Benutzerprofil anzeigen http://wdb-rpg.forumieren.com
Gast
avatar

 Gast




Diese Erinnerung wurde am Do 7 Jan 2016 - 23:53 von ©Gast hinterlassen.
Nicht unbedingt, aber wenn es heiß ist - womit auch hohe Temperaturen gemeint ist - fühlt sie sich schneller schlapp als andere Katzen und kann auch nicht mehr so klar denken.

Das andere ist nachgetragen ^^

Waffelfresser
Beiträge :
347
Anmeldedatum :
15.09.15
Alter :
20
Ort :
In der Wildnis
avatar

 Kryo




Diese Erinnerung wurde am Fr 8 Jan 2016 - 0:10 von ©Kryo hinterlassen.



Benutzerprofil anzeigen http://wdb-rpg.forumieren.com

 Gesponserte Inhalte




Diese Erinnerung wurde am von ©Gesponserte Inhalte hinterlassen.

 Ähnliche Themen

-
» Zwielicht» Frost, Jeaniene - Cat & Bones - Teil 07 - Verführerisches Zwielicht
Seite 1 von 1


Wächter des Berges :: 
Vergangenes
Was sich nun bei den Ahnen befindet.
 :: Archiv :: Charaktere